Ein Jahr Ebersheimer Kerbeverein e.V.

Mit der Mitgliederversammlung am 10. Januar feierten wir quasi unseren 1. Geburtstag. Der Verein wurde nämlich am 11. Januar 2019 gegründet.

Für 2020 haben wir ein Hauptziel:
Wir wollen mit einer pfiffigen Idee an unserer Kerb präsenter und sichtbarer sein. War es 2019 die Kerb an sich, die es mit der ein oder anderen Hürde (Neuer Verein, Renovierung Töngeshalle) zu gestalten galt, so wollen wir dieses Jahr mit den Ebersheimern an der Kerb mehr ins Gespräch kommen.

Wie das genau aussehen wird, darf der teils neue und alte Vorstand entscheiden. An dieser Stelle einen herzlichen Dank an Jannik Jungbluth und Dr. Mario Müller für ein Jahr im Vorstand. Wir freuen uns mit Martin Sonntag (Kassierer) und Andreas Render (Beisitzer) zwei neue Leute gefunden zu haben. Weiterhin im Vorstand sind Johannes Blüm (1. Vorsitzender), Markus Deiß (2. Vorsitzender), Claudia Kollmann (Schriftführerin) und die Beisitzer Fred Hawryluk, Jonas Pfannschmidt, Markus Weiß und Twain Wegner. Sprechen Sie diese alle gerne bei Ideen an. Wir freuen uns immer wieder auf Programmvorschläge und aktive Mitgestaltung unserer Ebersheimer Kerb, wie es bereits viele Vereine besonders am Sonntag tun. Auf weitere kreative Ideen sind wir weiterhin gespannt.

Ebersheimer Kerb 2019 – Ein Rückblick

„Es ist doch ganz idyllisch. Warum macht ihr nicht immer so ein kleines Weindorf?“ Viele solcher Aussagen erreichten uns vom Ebersheimer Kerbeverein e.V. Und das freut uns sehr! Ist doch dabei aus der Not heraus ein wirklich schöner Kerbeplatz entstanden, weil wir einfach den Platz vor der Töngeshalle nicht vollständig nutzen konnten. Das kleine Weindorf mit Lichterketten, Essens- und Getränkeständchen lud zum Verweilen ein, was doch viele Ebersheimer nutzten. Wir bedanken uns bei allen, die mit uns die Ebersheimer Kerb 2019 gefeiert haben und besonders bei denjenigen, die zum Gelingen des Festes aktiv beigetragen haben. Nur gemeinsam wird unsere Ebersheimer Kerb so schön. Und wir finden, es war ein sehr gelungenes Fest. Danke!

Jetzt ist natürlich wichtig: Vom 11. bis 15. September findet die Ebersheimer Kerb 2020 statt. Jetzt schon herzliche Einladung!

Gründung Ebersheimer Kerbeverein

Am Freitag, dem 11. Januar 2019, wurde Ebersheimer Geschichte geschrieben. Der Ebersheimer Kerbeverein wurde gegründet. Und wir sind überzeugt: Er hat Potenzial!

Die Ebersheimer Kerb ist das Fest im Ort für alle Ebersheimer. Alle sind eingeladen, gemeinsam wollen wir feiern und das seit mindestens 835 Jahren.

smartcapture

Der Verein hat Potenzial…
… weil von der Idee an sich sehr viele begeistert sind und wir bei der Gründungsversammlung bereits 30 Mitglieder waren.
… weil wir alle eine besondere Zeit mit der Kerb verbinden. Sei es die Zeit im Kerbejahrgang, manch Feierei bis in den Morgen. Sei es, dass Freunde gefunden und Ehen geschlossen wurden.
… weil Sie und Ihr alle unserem Verein beitreten können und wir so gemeinsam ein großes Fest mit abwechslungsreichem Programm im Ort feiern werden.

Dazu laden wir Sie und Euch herzlich ein. Jetzt schon vorvermerken: Zweites Septemberwochenende ist wieder Ebersheimer Kerb!

Jetzt gilt es erstmal für den neuen Vorstand, alles von Schaustellern über Programm bis zum Kerbejahrgang und vielem mehr zu planen. In den Vorstand wurden als 1. Vorsitzender Johannes Blüm, 2. Vorsitzender Markus Deiß, Schriftführerin Claudia Kollmann, Kassenführer Jannik Jungbluth und als Beisitzer Fred Hawryluk, Dr. Mario Müller, Jonas Pfannschmidt, Twain Wegner und Markus Weiß gewählt. Beratende Vorstandsmitglieder sind darüber hinaus gemäß Satzung zwei Personen aus dem aktuellen Kerbejahrgang und der Ortsvorsteher.

Bei Interesse an dem Verein, Fragen, Ideen und Anregungen zur Ebersheimer Kerb können Sie und Ihr sich jederzeit an uns wenden.